Kloster Grafschaft

Aktivitäten

Seit der Gründung des Freundeskreises der Borromäerinnen Kloster Grafschaft e. V. am 22.11.2011 konnten die Projekte der Borromäerinnen bereits umfangreiche Unterstützung erfahren. Allen Mitgliedern und Wohltätern gilt ein besonderer Dank!

Insgesamt kamen den Projekten der Borromäerinnen bisher durch die Arbeit des Freundes-kreises insgesamt 98.059,60 Euro zu gute. Damit wurden folgende Maßnahmen realisiert:

2017
- Verbandsmaterialien und Medikamente für die medizinische Ambulanz in Kairo-Meadi (Ägypten)
- Medikamente für die Poliklink in Emmaus-Qubeibe (Israel/Palästina)
- Anschaffung von Servier- und Esstischen für das Pelizäus-Heim in Alexandria (Ägypten)
- Studienunterstützung (Ägypten)

2016
- Medizinische Hilfsmittel für die medizinische Ambulanz in Kairo-Meadi (Ägypten)
- Medikamente für die Poliklink in Emmaus-Qubeibe (Israel/Palästina)
- Medizinische Hilfsmittel für das Pelizäus-Heim in Alexandria (Ägypten)
- Unterstützung für eine begabte junge Frau, die ihr Studium alleine
  nicht hätte finanzieren können (Ägypten)

2015
- Verbandsmaterialien für die medizinische Ambulanz in Kairo-Meadi (Ägypten)
- Anschaffung von Pflegebetten und Rollstühlen für den Pflegesaal des Pelizäus-Heims in
  Alexandria (Ägypten)
- Unterrichtsmaterialien für den Kindergarten in Jerusalem (Israel/Palästina)

086 Jerusalem 2010 Kdg Unterricht

 

2014
- Inkontinenzmaterial für Kranke in Gioseni (Rumänien)
- Unterstützung eines an Autismus erkrankten 7-jährigen Jungen aus Gioseni (Rumänien)
- Unterstützung armer Familien in Rumänien
- Unterstützung von Kindern mit Mangelernährung in Rumänien
- Verbesserung der Ausstattung des Pelizäus-Heims in Alexandria (Ägypten)

 2013
- Unterstützungen für insgesamt 4 begabte junge Frauen, die ihr Studium/ihre Ausbildung
  alleine nicht hätten finanzieren können (Ägypten und Rumänien)
- Verbandsmaterial und Medikamente für die Ambulanz in Kairo-Meadi (Ägypten)
- Anschaffung eines Sauerstoffgeräts für die Poliklinik in Emmaus-Qubeibe (Israel/Palästina)
- Medikamente für die Poliklink in Emmaus-Qubeibe (Israel/Palästina)

 2012
- Unterstützung bedürftiger Familien in Alexandria (Ägypten)
- Anschaffung eines neuen Sterilisators für die medizinische Ambulanz in Kairo-Meadi
  (Ägypten)

- Verbandsmaterialien für die medizinische Ambulanz in Kairo-Meadi (Ägypten)
- Medikamente über actionMedeor für die Ambulanz in Kairo-Meadi (Ägypten)
- Verpflichtung eines Sozialbetreuers für die Kinderbetreuung des Tageszentrums in Gioseni
  (Rumänien)

 
 

Mehr zu den Projekten und der Arbeit des Freundeskreis erfahren Sie in den Newslettern, die Sie hier aufrufen können. 

Aktuelles

DSB Kairo und Alexandria

Wir gratulieren den diesjährigen Absolventinnen unserer Schulen in Kairo und Alexandria.

Hier gelangen Sie zu einem Video der DSB Alexandria.

Pressemitteilung

Die Pressemitteilung über die Neuwahl unserer Ordensleitung können Sie hier abrufen.

Newsletter Freundeskreis der Borromäerinnen

Das 3. Newsletter 2017 des Freundeskreises der Borromäerinnen - mit Informationen zur neuen Ordensleitung - steht ab sofort zum Download bereit.

Zum Newsletter

Spendenkonten

Stadtsparkasse Schmallenberg
IBAN:     DE56 4605 2855 0000 0079 48

Volksbank Bigge-Lenne eG
IBAN:     DE29 4606 2817 0010 5814 00

Weitere Informationen

 
 
Anmelden  \/ 

Bitte melden Sie sich an