Kloster Grafschaft

Motivation

1. Vorsitzender Heinz Dieter Neumann

"Die barmherzige und uneigennützige Arbeit der Schwestern der Kongregation vom hl. Karl Borromäus in den ausländischen Niederlassungen verdient Respekt und höchste Anerkennung. Ich versuche dem durch meine Mitarbeit im Vorstand des Freundeskreises gerecht zu werden. Wir finden viele Freunde, die uns unterstützen. Wir lassen nicht nach, diese Anzahl von Vereinsmitgliedern zu vergrößern. Jede Hilfe zählt!"

 

Stv. Vorsitzender Christian Berken

"Mir geht es gut. Ich hoffe, durch mein Mitwirken im Freundeskreis zu helfen, die Not Anderer ein wenig zu lindern."

 

 

 

Foto Grobbel InternetKassierer Meinolf Grobbel

"Uns geht es gut. Wir wollen helfen. Von der im Freundeskreis geleisteten Unterstützung weiß ich, dass jeder Euro an der richtigen Stelle ankommt."

 

 

                                    

Schriftführer Dr. Johannes Volmer 

"In Not geratenen Menschen schnell und gezielt zu helfen. Dazu möchte ich durch die Mitwirkung im Freundeskreis meinen Beitrag leisten."

 

 

 

 

Beisitzer Bürgermeister Bernhard Halbe

"Ich mache mit, weil die Schwestern genau wissen, wie die Hilfe in Ägypten und Rumänien richtig ankommt."

 

 


 

Beisitzer Dieter Czogalla

"Menschen in Notsituationen oder Armut Hilfe zur Selbsthilfe geben!"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

DSB Kairo und Alexandria

Wir gratulieren den diesjährigen Absolventinnen unserer Schulen in Kairo und Alexandria.

Hier gelangen Sie zu einem Video der DSB Alexandria.

Pressemitteilung

Die Pressemitteilung über die Neuwahl unserer Ordensleitung können Sie hier abrufen.

Newsletter Freundeskreis der Borromäerinnen

Das 3. Newsletter 2017 des Freundeskreises der Borromäerinnen - mit Informationen zur neuen Ordensleitung - steht ab sofort zum Download bereit.

Zum Newsletter

Spendenkonten

Stadtsparkasse Schmallenberg
IBAN:     DE56 4605 2855 0000 0079 48

Volksbank Bigge-Lenne eG
IBAN:     DE29 4606 2817 0010 5814 00

Weitere Informationen

 
 
Anmelden  \/ 

Bitte melden Sie sich an