Kloster Grafschaft

Berufung

 

Barmherzige Liebe erobert die Welt

Die Barmherzigen Schwestern vom hl. Karl Borromäus, mit dem Mutterhaus in Grafschaft/Hochsauerland, versuchen, ihr Charisma der Gottverbundenheit und barmherzigen Liebe in ihrem Leben zu verwirklichen, und wollen so von der Liebe und Barmherzigkeit Gottes künden.

Ihren Auftrag erfüllen die Borromäerinnen in der  Kranken-, Alten- und Armenpflege, Kinder- und Jugenderziehung, in Schulen, Katechese und Seelsorge im Inland und in der Mission.

Wer sich berufen weiß, als Ordensschwester in Deutschland oder im Orient (Ägypten, Israel) und in Rumänien mitzuwirken, ist bei den Borromäerinnen herzlich willkommen.

 

Sie verspüren den Ruf Gottes, haben aber bisher noch nicht den Schritt gewagt, Ihr Leben ganz in seinen Dienst zu stellen? Dann laden die Borromäerinnen Sie ein, die Ordensgemeinschaft sowie ihre Werke und Aufgaben kennenzulernen - hier auf dieser Internetseite, aber ganz besonders im persönlichen Gespräch.

So erreichen Sie die Borromäerinnen:

Kongregation der Borromäerinnen
Mutterhaus Kloster Grafschaft
Annostr. 1
57392 Schmallenberg
Tel.: 02972-791-01

 

Aktuelles

DSB Kairo und Alexandria

Wir gratulieren den diesjährigen Absolventinnen unserer Schulen in Kairo und Alexandria.

Hier gelangen Sie zu einem Video der DSB Alexandria.

Pressemitteilung

Die Pressemitteilung über die Neuwahl unserer Ordensleitung können Sie hier abrufen.

Newsletter Freundeskreis der Borromäerinnen

Das 3. Newsletter 2017 des Freundeskreises der Borromäerinnen - mit Informationen zur neuen Ordensleitung - steht ab sofort zum Download bereit.

Zum Newsletter

Spendenkonten

Stadtsparkasse Schmallenberg
IBAN:     DE56 4605 2855 0000 0079 48

Volksbank Bigge-Lenne eG
IBAN:     DE29 4606 2817 0010 5814 00

Weitere Informationen

 
 
Anmelden  \/ 

Bitte melden Sie sich an